Skip to content

Twitter Statusbericht

Ich bin nun schon drei Tage angemeldet und habe über 70 Nachrichten geschrieben. Es macht wirklich viel Spass zu twittern. Ich habe sogar ein Paar Leute zu Twitter gebracht :-D. Die 140 Zeichengrenze erscheint am Anfang zwar als blöd und unbequem, aber sie zwingt einen den Gedanken kurz und schlüssig auszuformulieren.

Für alle, die der Meinung sind das Twitter dasselbe ist wie Bloggen, aber für Schreibfaule, oder für Leute mit ADS gedacht ist, es gibt auch einige sinnvolle Anwendungsideen für Twitter.

Leider hat Twitter noch mit Lastproblemen zu kämpfen. Vor allem Abends (23:00~02:00) ist die Website sehr langsam. Liegt es daran das um diese Uhrzeit die meisten in Amerika von der Arbeit kommen? Auch wegen der Lastprobleme funktioniert das Twittern via Instant Messaging (via Jabber, AIM, ICQ, MSN) immer noch nicht (laut dem Twitter Blog).

Twitter bietet ein Paar dokumentierte Schnittstellen, die dazu führten dass es sehr viele Programme, Mashups, WebApps und Hacks für Twitter gibt und es noch beliebter machen. Momentan nutze ich Twitterrific, werde aber auf ein CLI Client umsteigen. Einen Überblick bietet das inoffizielle Twitter Fan Wiki.

So das ist mein Erfahrungs- und Kenntnisstand bis jetzt, ich werde euch auf dem laufenden halten. Nun bin ich mal twittern das ich gebloggt habe ;-).

Twitter

Twitter ist der neue Web 2.0 Hype. Ich kann eigentlich nichts besonders tolles entdecken, aber die ganze Blogosphäre scheint sehr aufgeregt zu sein.

Ich habe mich entschieden dem auf den Grund zu gehen und Twitter ausprobieren. Ich halte euch auf den laufenden.

Meine Erfahrung bis jetzt: Ist bestimmt ganz lustig vor allem wenn man alkoholisiert auf einer Party sitzt und man sich langweilt. Blöderweise ist der IM-Dienst offline und SMS schreiben nach USA ist mir doch zu teuer.

UPDATE: Twitter ist sehr langsam. Liegt es daran das es im Moment so viele User hat und nicht genug Kapazitäten?

DER GROßE AUFKLÄRER

Ich gehöre nun zu den großen Aufklärern unserer Zeit. In der Abizeitung meiner Stufe wurde unter Zitate folgendes veröffentlicht:
kalkin (aus vollster Ãœberzeugung): "B*e*e*e*d gibt es nicht, das ist eine Illusion."

Ich hoffe ich habe die Menschheit auf eine der größten Verschwörungen unserer Geschichte aufmerksam gemacht. Ich hoffe auch, dass SIE nicht auf mich aufmerksam werden. ICH WILL NICHT STERBEN!!1elf!

Work on Tor this summer, get paid by Google

Mein Lieblings Open Source Projekt, Tor, ruft Entwickler auf beim Google Summer of Code 2007, für Tor zu entwickeln. Ich selbst werde den Sommer über keine Zeit haben, aber ich wollte den Aufruf einfach weiter geben. Also falls du Zeit und Lust hast, dann mach doch einfach mit. :-)

Hi folks,

We (EFF and Tor working together) have been accepted into Google's
Summer of Code 2007. This means they'll fund several students to work
with us this summer on projects related to Tor. International students
are welcome too.

The deadline for students submitting applications is MARCH 24.

I've put up a page with more details here:
http://wiki.noreply.org/noreply/TheOnionRouter/SummerOfCode
and there's a big list of potential projects here:
http://tor.eff.org/volunteer.html.en#Coding

Please let us know if you're interested, and spread the word. The
more applications we get, the more likely Google is to give us good
students. So if you haven't filled up your summer plans yet, consider
spending some time working with us to make Tor better!

Thanks,
--Roger

Great Firewall of China

Das das Rote China das Internet zensiert, ist wohl jedem bekannt. Hiermit kann man erfahren ob die eigene Site gebloggt wird.

Coding My Life ist wohl nicht würdig genug um blockiert zu werden, dafür aber die Freenet Site (nicht verwechseln mit freenet.de ;-) ) und in Vergangenheit immer wieder die Tor Site.

*überleg* Ich könnte ja die Freenet Website spiegeln. Das würde zwar ne Menge Traffic verursachen, aber vielleicht bekommen paar hundert Chinesen den Zugang zum Freenet....

via